Wer wagt, selbst zu denken, der wird auch selbst handeln.


Coaching


Der Begriff Coaching wird als Sammelbegriff für unterschiedliche Beratungsmethoden (Einzelcoaching, Teamcoaching, Projektcoaching) verwendet. Im Unterschied zur klassischen Beratung werden keine direkten Lösungsvorschläge durch den Coach geliefert, sondern die Entwicklung eigener Lösungen wird begleitet.Coaching bezeichnet strukturierte Gespräche zwischen einem Coach und einem Coachee (Klienten) z. B. zu Fragen des beruflichen Alltags (Führung, Kommunikation und Zusammenarbeit). Die Ziele dieser Gespräche reichen von der Einschätzung und Entwicklung persönlicher Kompetenzen und Perspektiven über Anregungen zur Selbstreflexion bis hin zur Überwindung von Konflikten mit Mitarbeitern, Kollegen oder Vorgesetzten. Dabei fungiert der Coach als neutraler, kritischer Gesprächspartner und verwendet je nach Ziel Methoden aus dem gesamten Spektrum der Personal- und Führungskräfteentwicklung.

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Coaching

Coaching geht in Richtung Training, Verbesserung und Optimierung. Dabei kann die Aufgabenstellung im privaten oder beruflichen Kontext zu finden sein.

Mögliche Themenfelder:

  • berufliche Veränderung
  • Unter- oder Überforderung
  • Motivation
  • Entscheidungsfindung
  • Begleitung bei Veränderungsprozessen